Heinrich-Haus, Neuwied

Exkursion „Lahn“: Mit Rücksicht und Teamarbeit zum gemeinsamen Ziel

Bei einem Kanuausflug am 20. September rückten Auszubildende aller Lehrjahre des Berufsbildungswerks Heinrich-Haus Neuwied näher zusammen, um Kommunikation und Teamgeist untereinander zu verbessern. Besonderes Augenmerk wurde dabei auch auf die Integration der Auszubildenden mit Hörschädigung gelegt.

 

Mit großer Spannung erwarteten die Auszubildenden den Tag, denn die meisten sind zuvor noch nie Kanu gefahren. Nach der Einführung und Sicherheitshinweisen fuhr die Gruppe in drei Kleinbussen nach Balduinstein an der Lahn. Begleitet wurde sie unter anderem auch von zwei hörgeschädigten pädagogischen Fachkräften im BBW, Armin Hasselbach und Karsten Degen, sowie Norbert Schröder aus der Berufsschule, der etwa Tipps zum richtigen Gebrauch der Paddel anschaulich in Gebärdensprache übersetzte. In Balduinstein angekommen, trugen alle gemeinsam zwei riesige Kanus, sogenannte Mannschafts-Kanadier, ans Wasser und konnten nach einer genauen Erklärung, wie man so ein Kanu fährt und steuert, endlich loslegen.

 

Das war gar nicht so einfach, aber nach einigen Startschwierigkeiten gelang bald das Paddeln im gemeinsamen Takt. Jeder musste gut auf seinen Vordermann und auf die Hinweise des Bootführers zum Lenken oder Bremsen achten. Bei wunderbar warmem Herbstwetter ging es die romantische Lahn hinunter bis zur Schleuse Scheidt. Hier baute die Gruppe den mitgebrachten Grill auf und stärkte sich mit Steaks und Würstchen.

 

Nach dem Grillen ging es in die Schleuse. Das war sehr aufregend, als sich die Tore hinter den Kanus schlossen und ganz langsam das Wasser gesenkt wurde. Auf dem unteren Teil der Lahn paddelten dann alle erneut im gleichen Rhythmus bis zur Endstation Laurenburg. Müde und wackelig, aber mit zufriedenen Gesichtern betraten sie wieder festes Land. Die aufregende Tour und die vielen guten Gespräche – zum Teil in Gebärdensprache – haben die Auszubildenden, aber auch die Mitarbeiter enger zusammengebracht. Jeder musste Rücksicht und Teamarbeit zeigen, um das gemeinsame Ziel zu erreichen, und die vielen Eindrücke werden lange in guter Erinnerung bleiben.

 

Den kompletten Artikel von Armin Hasselbach finden Sie hier.

Ansprechpartner


Termine

[

Juni 2019

MoDiMiDoFrSaSo
272829303112
34567 8 9
10111213141516
17181920212223
24252627282930

weitere Themen

Imagebroschüre Heinrich-Haus
(PDF | 4MB)

Download