Heinrich-Haus, Neuwied

Heinrich-Haus sagt Ehrenamtlichen Dankeschön

Ehrenamt hat im Heinrich-Haus Tradition. Dass alle ehrenamtlich Tätigen im Unternehmen wertgeschätzt werden, zeigt jedes Jahr deren große Zahl. 65 Frauen und Männer unterstützen die Einrichtung derzeit und als Dankeschön für ihr Engagement luden die Verantwortlichen im Heinrich-Haus sie am 14. November zu einem gemeinsamen Abend ein.

 

Geschäftsführer Dirk Rein begrüßte die Ehrenamtlichen im Namen der Einrichtung und dankte ihnen herzlich. Er betonte, wie wichtig ihr ehrenamtliches Engagement für die verschiedenen Bereiche des Heinrich-Hauses ist.

 

„Danke sagen. Das kommt im Alltag generell leider oft zu kurz“, sagte Ehrenamtskoordinator Dieter Kranz bei der Begrüßung. Um genau dieses Dankeschön zu verdeutlichen und öffentlich auszusprechen, hatte das Heinrich-Haus wie jedes Jahr alle ehrenamtlich Tätigen und die Bereichsleiter, in deren Bereich Ehrenamtliche tätig sind, eingeladen, sich während eines festlichen Menüs über ihre Tätigkeit auszutauschen und das unterhaltsame Rahmenprogramm zu genießen. Die Bereichsleiter stellten im Laufe des Abends die einzelnen Ehrenamtlichen mit ihren Tätigkeiten vor und bedankten sich ebenfalls für deren Einsatz.

 

Ein besonderer Höhepunkt war in diesem Jahr der Auftritt der Band „BLACK BROOMS“ aus dem Westerwald unter der Leitung von Rainer Goß, besetzt mit Bass, Trommel, Gitarre, Mandoline, Flöte und Dudelsack. Die Musiker trugen Romantik- und Celtic-Folk vor. Ines Christ und Rainer Goß begleiteten einfühlsam mit Sologesang die schwungvollen Lieder. Die Zuhörer waren begeistert und bedankten sich mit großem Applaus.

 

Die Ehrenamtlichen ergänzen und bereichern die Arbeit der hauptamtlichen Mitarbeiter in sehr vielen Bereichen und sind somit von großer Wichtigkeit. Ob im Seniorenzentrum, in der Schule oder bei Wohnangeboten – es gibt immer viel zu tun und helfende Hände sind gefragt. Menschen, egal welchen Alters, können bei Interesse an ehrenamtlicher Arbeit gern mit dem im Heinrich-Haus verantwortlichen Koordinator für das Ehrenamt, Dieter Kranz, Kontakt aufnehmen: telefonisch unter 02622 892-2000 oder per E-Mail an dieter.kranz[at]heinrich-haus.de.

Ansprechpartner


Termine

[

Dezember 2018

MoDiMiDoFrSaSo
26272829 30 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31123456

weitere Themen

Imagebroschüre Heinrich-Haus
(PDF | 4MB)

Download