Heinrich-Haus, Neuwied

MZEB

Heinrich Haus Frau mit Behinderung sitzt darußen im Rollstuhl

Medizinisches Behandlungszentrum für Menschen mit geistiger oder Mehrfachbehinderungen

Das MZEB ermöglichteine umfassende Versorgung für Erwachsene mit geistiger oder körperlich mehrfacher Behinderung. Es kommt zum Einsatz, wenn die erforderlichen Maßnahmen über das normale Maß der KV-Tätigkeit und der Arbeit einer spezialisierten Einrichtung wie zum Beispiel des Heinrich-Hauses hinausgehen.

 

Unser MZEB-Team besteht aus mehreren spezialisierten Ärzten wie

  • Allgemeinmedizinern,
  • Fachinternisten,
  • Neurologen,
  • Psychiatern,
  • Reha-Medizinern,
  • aber auch therapeutischen Spezialisten wie Krankengymnasten, Ergotherapeuten und Logopäden,
  • ebenso wie Pädagogen und Psychologen.

Das MZEB ist ein Teil des Medizinischen Versorgungszentrums (MVZ) im Heinrich-Haus in Engers. Die Patienten werden interdisziplinär und in enger Abstimmung betreut. Die ganzheitliche Versorgung ist dadurch bei uns keine Floskel, sondern wird konsequent und kontinuierlich praktiziert.

 

Am Anfang steht eine grundlegende Diagnostik, wobei die individuellen Beschwerden und Defizite in allen Bereichen ermittelt und analysiert werden. Das kostet Zeit, die sich das MZEB-Team auch nimmt!

 

Danach wird ein Heil- und Leistungsplan entwickelt, der immer wieder aktualisiert und angepasst wird.

 

Das MZEB ist die Konsequenz aus einer UN-Konvention im Hinblick auf anerkannte Menschenrechte. Mehrfach behinderte Menschen sollen eine gleichberechtigte Teilhabe an der Gesellschaft haben.

 

 


Ansprechpartner

Ihr Ansprechpartner Martin Trautmann.

Dr. Martin Trautmann

Ärztliche Leitung Medizinisches Versorgungszentrum

Heinrich-Haus MVZ GmbH

Neuwieder Straße 46b

56566 Neuwied-Engers

+49 (0)2622 892-3800

Download

3