Heinrich-Haus, Neuwied

Physikalische/ Rehabilitative Medizin

Bewegung statt Schmerzen

Die Physikalische und Rehabilitative Medizin (PRM) beschäftigt sich mit der Rehabilitation von Menschen, die durch Krankheit oder Unfall geschädigt und in ihren Aktivitäten eingeschränkt sind, wodurch ihre Teilhabe am gesellschaftlichen Leben nicht oder nur bedingt möglich ist. Dabei können körperliche, mentale und seelische Störungen von Bedeutung sein.

 

Sie finden unsere Praxis für Physikalische/Rehabilitative Medizin an zwei Standorten:

in Neuwied-Engers und in Neuwied-Heimbach-Weis.

 

Die therapeutische Kompetenz der Physikalischen und Rehabilitativen Medizin besteht in der konservativen (also nicht-operativen) Behandlung der jeweiligen Krankheitsbilder. Hierfür kooperieren wir eng mit den therapeutischen Bereichen der Krankengymnastik, der Ergotherapie und der Logopädie sowie der Unterstützten Kommunikation.

 

Die Verschreibung von Heil- und Hilfsmitteln ist das Ergebnis der interdisziplinären Zusammenarbeit der Rehabilitativen Medizin.

Unsere Leistungen:

  • Krankengymnastik
  • Manuelle Therapie
  • Ergotherapie
  • Logopädie und Unterstützte Kommunikation
  • Elektro- und Ultraschalltherapie
  • Inhalationsverfahren
  • Wärme- und Kälteträgertherapie
  • Hydrotherapie
  • Balneotherapie
  • Phototherapie

Unsere Sprechzeiten:

Mo. – Fr.: 9.00 – 14.30 Uhr

 

Unsere Öffnungszeiten:

Mo. – Fr.: 8.00 – 15.00 Uhr

 

 

(Termine nur nach Vereinbarung)

 

Die Praxis für Physikalische und Rehabilitative Medizin ist eine frei zugelassene Praxis. Wir versorgen Patienten aus den Einrichtungen des Heinrich-Hauses und aus der Region.

Ansprechpartner

Dr. med. Katja Al-Ghabra

Fachärztin für Physikalische und Rehabilitative Medizin

Heinrich-Haus MVZ GmbH
Neuwieder Straße 46b

56566 Neuwied-Engers

+49(0) 2622 892-3800