Heinrich-Haus, Neuwied

Dankeschön für Ehrenamtliche im Heinrich-Haus

Geschäftsführung dankt den vielen ehrenamtlich Engagierten: „Ohne Sie wäre soziale Arbeit nicht in dieser Qualität möglich“

Auf ihre Unterstützung kann das Heinrich-Haus zählen: Rund 50 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer sind das ganze Jahr über in den verschiedenen Bereichen des Heinrich-Hauses aktiv. Sie begleiten die Menschen, die hier wohnen, bei Ausflügen, organisieren besondere Aktionen im Seniorenzentrum oder stehen mit Rat und Tat zur Seite, wo immer sie gebraucht werden. Als Dank für die geleistete Arbeit lädt das Heinrich-Haus traditionell einmal im Jahr zu einem gemeinsamen Abendessen in Engers ein. Nachdem die Veranstaltung coronabedingt 2020 ausgefallen war, gab es nun endlich ein Wiedersehen im Café Heinrich’s.

 

Nach der Begrüßung durch den Ehrenamtskoordinator Dieter Kranz dankte Thomas Linden, Geschäftsführer des Heinrich-Hauses, den Anwesenden für ihre unermüdliche Unterstützung: „Danke für die Zeit, die Sie sich nehmen! Das Ehrenamt hat in der Sozialbranche einen besonders hohen Stellenwert. Ohne Sie wäre soziale Arbeit in Deutschland nicht in dieser Qualität möglich“, betonte Linden. Das Unternehmen ist stolz darauf, dass so viele Frauen und Männer ihre kostbare Zeit investieren, um vielfältige Aufgaben zu übernehmen – sowohl mit den Bewohnerinnen und Bewohnern im Seniorenzentrum als auch mit den behinderten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, die in Engers wohnen. Bei einem gemeinsamen Abendessen hatten die Ehrenamtlichen Gelegenheit, sich über ihre Erfahrungen auszutauschen und miteinander ins Gespräch zu kommen. Das Gitarrenduo „Mit eigener Note“ (Frank und Klaus Krumscheid aus Heimbach-Weis) begleitete den Abend musikalisch.

 

Wer Interesse an einer ehrenamtlichen Tätigkeit im Heinrich-Haus hat, ist jederzeit willkommen. Auskünfte erteilt Dieter Kranz: dieter.kranz[at]heinrich-haus.de oder 02622/892-2868.


Termine

[

Dezember 2022

MoDiMiDoFrSaSo
2829301234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930311

weitere Themen

Imagebroschüre Heinrich-Haus
(PDF | 1MB)

Download