Heinrich-Haus, Neuwied

Kreisel in Heimbach-Weis von Culterra frisch bepflanzt

Kreisel in Heimbach-Weis von Culterra frisch bepflanzt

Frühlingsboten in Heimbach-Weis

Neuwied – Wer in Heimbach-Weis am Kreisverkehr in der Nähe des Berufsbildungswerkes (BBW) vorbeifährt, kann sich derzeit an einem wunderschönen Frühlingsgruß erfreuen. Verantwortlich für die Bepflanzung und für einige weitere Beete in Heimbach-Weis ist Culterra im Auftrag der Service Betriebe Neuwied (SBN).

 

Um diesen tollen Anblick zu schaffen, wurden circa 6.000 Hornveilchen, Tausendschön und Vergissmeinnicht verarbeitet, die aus eigener Anzucht des Zierpflanzenbaus von Culterra stammen. Für die Vorarbeiten und Bepflanzung war eine Gruppe mit einem Gruppenleiter/Ausbilder, zwei Azubis und drei Werkstattbeschäftigten circa drei Tage im Einsatz.


Im BBW des Heinrich-Hauses gibt es für junge Menschen mit Behinderung oder Beeinträchtigung die Möglichkeit, eine Ausbildung in einem von über 30 Ausbildungsberufen erfolgreich abzuschließen. Im Bereich Culterra können sie beispielsweise Florist, Gärtner im Garten- und Landschaftsbau oder im Zierpflanzenbau werden.

Ansprechpartner


Termine

[

Juni 2019

MoDiMiDoFrSaSo
272829303112
34567 8 9
10111213141516
17181920212223
24252627282930

weitere Themen

Imagebroschüre Heinrich-Haus
(PDF | 4MB)

Download