Heinrich-Haus, Neuwied

Tag der offenen Tür im BBW Neuwied mit vielen Attraktionen

Beruf und Bildung hautnah erleben – das geht beim Tag der offenen Tür am 23. November im Berufsbildungswerk (BBW) Heimbach-Weis. Ob Lageristen, Bürokaufleute, Mechatroniker oder Floristen, hier gibt es von 12 bis 18 Uhr ausführlich Gelegenheit, sich über die mehr als 30 Ausbildungsberufe vor Ort zu informieren. Auszubildende und Ausbilder stehen gern für Gespräche bereit und an vielen Stellen können die Besucher sogar mitanpacken und ausprobieren. Sandbaggern, Kinderschminken, kreatives Gestalten, Kekse verzieren und vieles mehr machen den Tag zu einem spannenden Erlebnis für Groß und Klein.

 

Was will ich nach der Schule werden? Das ist eine Frage, die sich viele Jugendliche stellen oder auch gestellt bekommen. Vor allem jungen Erwachsenen mit Körper- und Mehrfachbehinderung, mit Hör- und Sprachschädigungen oder auch Lernbehinderung bietet das BBW eine fundierte Ausbildung. Ziel ist es, ihnen die Teilhabe am Arbeitsleben zu ermöglichen, was durch Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen, Arbeitserprobungen, Eignungsabklärungen sowie im Anschluss durch eine qualifizierte Berufsausbildung mit umfangreichen Praktika gelingt.

 

Wie das alles funktioniert, zeigt der Tag der offenen Tür. Neben den Ausbildungsberufen gibt es auch Informationen zur Berufsbildenden Schule, zu Wohnangeboten, Medizinisch-Therapeutischen Diensten und Freizeitaktionen. Abgerundet wird die Veranstaltung durch den Verkauf von Adventskränzen, Weihnachtssternen und weihnachtlicher Floristik. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt.

 

An diesem Tag gibt es zudem einen kostenlosen Shuttle für Rolli-Fahrer von und zu den Bahnhöfen Neuwied und Koblenz, nach vorheriger Anmeldung unter: 02622 892-4215.
 

Tag der offenen Tür: Wann und Wo?
am 23.11.2019 von 12 bis 18 Uhr, im BBW, Stiftsstraße 1, 56566 Neuwied

Ansprechpartner


Termine

[

Dezember 2019

MoDiMiDoFrSaSo
2526272829301
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
303112345

weitere Themen

Imagebroschüre Heinrich-Haus
(PDF | 1MB)

Download
3